Okt 10, 2019
62 Views
Kommentare deaktiviert für Informationen zur Einreise und den Aufenthalt in Thailand

Informationen zur Einreise und den Aufenthalt in Thailand

Written by

Willkommen in Bangkok – der Hauptstadt von Thailand!

Informationen zur Einreise und den Aufenthalt in Thailand

Für Ihre Reisen nach Thailand möchten wir Sie kurz über die aktuellen Einreise- und Sicherheitsbestimmungeninformieren. 

Beachten Sie bitte, dass diese nur einen kleinen Auszug darstellen und keinesfalls vollständig sind. Vor Ihrer Reise nach Thailand sollten Sie sich daher umfassend informieren. 

Wird für den Aufenthalt in Thailand ein Visum benötigt? Sollte man sich vor dem Antritt einer Rundreise einer Schutzimpfung unterziehen? An wen soll man sich wenden, wenn es mit den Behörden oder der thailändischen Polizei Probleme gibt?

 

Urlaub in Thailand: Allgemeine Informationen

a.) Klima – Wetter in Thailand
Das Klima ist tropisch, es herrschen oft ganzjährig Temperaturen von 30 bis zu 38 Grad mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die Hauptregenzeit liegt dabei in den Monaten von Mai bis Oktober. Dabei kann es in einigen Gebieten zu sintflutartigen Niederschlägen kommen. Insgesamt ist das Klima sehr beständig und eignet sich so für einen Aufenthalt zu jeder Jahreszeit. Siehe auch Reisezeit/Klima.

b.) Bevölkerung – System
In Thailand leben annähernd 60 Millionen Menschen, alleine in Bangkok, der großen Millionen-Metropole leben über 10 Millionen Menschen. 
In Thailand besteht eine konstitutionelle Monarchie. Hierbei ist die Königsfamilie das Staatsoberhaupt. In Ihrem Thailand Urlaub sollten Sie keineswegs den König oder ein Mitglied des Königshauses beleidigen!
Der Buddhismus gilt in Thailand als Staatsreligion und lässt sich bei Ihrer Ihrer Reise in Thailand überall wiederfinden. Beim Betreten von religiösen Orten (Tempeln) sollten Sie stets auf eine angemessene Kleidung achten.

c.) Infrastruktur Thailands
Alle Schäden mit dem von 2004 in Verbindung gestandenen Tsunami sind mittlerweile vollständig behoben. In den ehemals betroffenen Urlaubsregionen wurde die komplette Infrastruktur wieder aufgebaut. Die kürzlichen Überschwemmungen sind ohne bleibende Schäden geblieben.

d.) Probleme in Thailand
Wenn Sie Probleme mit den thailändischen Behörden beim Urlaub Thailand haben sollten, verständigen Sie immer Ihre Botschaft. Dieses Recht kann man Ihnen nicht verweigern. Alternativ können Sie auch den zuständigen Honorarkonsul verständigen lassen.

Urlaub in Thailand: Einreise und Aufenthalt – Visum Thailand

Für deutsche Urlauber ist die Einreise für den Thailand Urlaub jederzeit mit einem gültigen Reisepass (mindestens noch 6 Monate bei Einreise gültig) möglich. Eine Einreise nur mit einem Personalausweis ist für Ihren Urlaub in Thailand grundsätzlich nicht möglich. In der Regel muss bei der Einreise ein bereits vorhandenes und bestätigtes Rückreiseticket vorgelegt werden.
Wenn Sie bei Ihrem Thailand Urlaub auch Ihre Kinder mitnehmen wollen, müssen diese entweder über einen Reisepass oder einen Kinderreisepass verfügen. Auch dieser muss bei der Reise nach Thailand noch 6 Monate Gültigkeit haben.

Thailandurlaub – Visum für Ihren Urlaub in Thailand

15 oder 30 Tage 
Möchten Sie sich bei Ihrem Urlaub Thailand für nicht mehr als 30 Tage in diesem Land aufhalten, ist kein Visum für Thailand erforderlich. Erfolgt jedoch eine Einreise auf dem Landweg, gelten maximal 15 Tage.

30 bis 60 Tage
Bei Aufenthalten von mehr als 30 Tagen benötigen Sie ein Thailand Visum. Dieses kann direkt vor der Reise nach Thailand durch eine thailändische Auslandsvertretung ausgestellt werden.

60 bis 90 Tage
Möchten Sie jedoch mehr als 60 Tage für Ihren Urlaub Thailand in diesem Land verbringen, benötigen Sie grundsätzlich ein Visum Thailand „Tourist Visa“. Damit können Sie bei Ihrer Reise nach Thailand für 90 Tage im Land verbleiben und dieses bei Bedarf um weitere 30 Tage verlängern.

Ohne ein gültiges Visum für Thailand können Sie jederzeit verhaftet und in Abschiebehaft genommen werden.

Urlaub in Thailand: Zollvorschriften
Achten Sie stets darauf, dass Sie kein Rauschgift oder Drogen bei sich führen. Schon ab geringen Mengen kann eine lebenslange Freiheitsstrafe erfolgen.

Die Währung in Thailand: Thailändische Baht
Grundsätzlich können Sie Thailändische Baht (THB) in unbegrenzter Menge einführen. Eine Deklarierung ist dafür nicht notwendig. Das ist besonders dann praktisch, wenn Sie bereits vor der Reise nach Thailand Geld tauschen.
Bei der Ausfuhr müssen Sie jedoch Beträge, die höher als 50.000 THB liegen, deklarieren.

US-Dollar in Thailand
Führen Sie mehr als 20.000 US-Dollar ein, muss dieser Betrag bei der Einreise angegeben werden. Das Gleiche gilt auch hier bei der Ausreise. Geldtausch sollte immer nur in offiziellen Wechselstuben erfolgen.

Urlaub in Thailand: Unbedingt beachten
Die Königsfamilie und die Religion sind in Thailand sehr wichtig, daher sollten Sie bei Ihrem Thailand Urlaub grundlegende Sachen beachten.

  1. Eine Beleidigung des Königs oder seiner Familie aber auch kritische Anmerkungen können hart bestraft werden.
  2. Vermeiden Sie Nacktbaden, auch das Bikinioberteil gehört immer zum Baden dazu. Auch sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit sind tabu. Bei einem Vergehen können diese hart bestraft werden.
  3. Diebstähle auch bei geringem Wert werden hart geahndet.
  4. Ausweispflicht. Sie sind dazu verpflichtet, stets Ihren Ausweis mitzuführen. Eine Kopie ist hierbei aber auch ausreichend. Bei der Kopie müssen aber Visum Thailand und der Einreisestempel mit kopiert werden. Kommt es in einer Bar zu einer Identitätskontrolle, können dabei auch Urinproben genommen werden.
  5. Personen unter 20 Jahren haben keinen Zutritt zu Bars und Diskotheken. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen sich nach 22.00 Uhr nicht mehr ohne Begleitung der Eltern in der Öffentlichkeit bewegen.
  6. Sexueller Verkehr mit Personen unter 18 Jahren ist verboten. Lassen Sie sich als immer den Pass zeigen. Doch auch hier gilt Vorsicht! Viele Pässe sind meistens gefälscht.

    Urlaub in Thailand: Impfen 
    Für die Reise nach Thailand, bestehen derzeit keine aktuellen Impfhinweise. Allerdings sollten Sie über den Standard-Impfschutz verfügen. (Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio, Mumps, Masern, Röteln und Influenza, Hepatitis A).

 

 

Ab nach Thailand. Der Thailand Report. (Buch)

Hartz IV? Kleine Rente? Ich wandere aus nach Thailand

Heinz Duthel

Paperback

128 Seiten

ISBN-13: 9783734765629

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.02.2015

Sprache: Deutsch

BESCHREIBUNG

Ab nach Thailand. Der Thailand Report.
Hartz IV? Kleine Rente? Ich wandere aus nach Thailand
Wie man Mit 500€ und Internet in Thailand klasse leben kann!
Video Informationen zum Auswandern finden Sie am besten unter www.thaitv.in
Oder schreiben Sie mir einfach mal eine Email ueber thaitv.in bei fragen, ich helfe Ihnen gerne weiter.
Tipps? Senden Sie eine email. OK.
Thailand ist nicht nur ein allseits beliebtes Reiseziel der Europäer sondern auch eines der beliebtesten Ziele für Auswanderer. Beinahe jeder der hier schon mal einen Urlaub verbracht hat kann sich vorstellen aus dauer in Thailand zu leben. Klar, Sonne, Palmen, kilometerlange Sandstrände und Preise von denen man in Europa nur zu träumen wagt….so kann man´s aushalten!

Besonders für Rentner ist eine Auswanderung nach Thailand sicher eine interessante Überlegung denn aufgrund der geringen Lebenshaltungskosten können Sie sich hier auch mit bescheidenen Mitteln noch einen recht angenehmen Lebensabend ermöglichen.
Es gibt wohl einige gute Gründe die für ein Leben in Thailand sprechen

Ein angenehmes tropisches Klima
Die geringen Lebenshaltungskosten
Freundliche Menschen wo man nur hinschaut
Eine überwältigende Kultur

Wie Sie ohne Eigenkapital in Thailand leben und auswandern koennen!
Wie sie in Thailand leben
Was und wie ist Thailand
Thailand von A – Z
Der Thailand Fuehrer
Vorsicht vor den lieben Farang ‚Freund‘
In Thailand easy, echt easy vom Internet leben
Als Sprachlehrer mit meine Methode in Thailand Online arbeiten
Eine kleine nette Wohnung und ein Freundlin die Englisch spricht
Warum Sie eine/n Thai Partner zum ‚ueberleben‘ brauchen.
Vergessen Sie das Deutsche denken, ihr Vergangenheit und fangen Sie neu an.

AUTOR/IN

Heinz Duthel

Heinz Duthel, Master in Philosophie
Verfasser von 30 Internationale Publikationen
Mit-Herausgeber des: Schriftsteller.club

 

Article Categories:
Allgemein

Comments are closed.

22640 Besucher online
22640 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 22640 um/am 11-18-2019 03:20 pm
Meiste Besucher heute: 22640 um/am 03:20 pm
Diesen Monat: 22640 um/am 11-18-2019 03:20 pm
Dieses Jahr: 22640 um/am 11-18-2019 03:20 pm
%d Bloggern gefällt das: