background img
Sep 9, 2019
17 Views

Hagen Rether / Wie wärs mit Erwachsen werden

Written by

Comments to Hagen Rether / Wie wärs mit Erwachsen werden

  • Steuersünder, was für ein Schwachsinn, Steuern sind Volksbetrug! Eine Ratte im Schafspelz? " Wir müssen mit den…..Tätern gleichermaßen abgeklärter umgehen! Also spricht der auch dafür, das man alle kriminellen Asylforderer noch belohne soll für ihre Verbrechen! Ebenso eine Ratte, wie bei der Anstalt leider inziwschen!

    Vincent Vega 09/09/2019 20:47
  • Alles super, aber ist Prostitution wirklich eine Errungenschaft? Und eine Errungenschaft des Westens? Echt?

    Mireille Claire 09/09/2019 20:47
  • Naja mit dem Kölner Neujahr wäre es heute mehr Opfer.

    Sutor 09/09/2019 20:47
  • Es war schon vor 30 Jahren jede 3Frau und Mädchen Opfer sexueller Gewalt. Und fast Jede könnte mind 2 Personen bennen, die weg sahen als sie es merkten .Und fast jede könnte Mittäter benennen, die sich zugunsten der Täter verhalten und das Kind geopfert haben ..

    Lydia Üpsylon 09/09/2019 20:47
  • diese Stille am Ende zeigt mir, dass jeder es kapiert haben muss ohne es zu wollen

    OldSchoolWalkthrough 09/09/2019 20:47
  • Wie billig! Die Gesellschaft ist an Allem schuld! Ja klar… Abgesehen davon das viele Anklagen oder Kritiken an mir vorbeigesegelt sind. Kachelmann habe ich beispielsweise nicht hingerichtet. Warum auch? Sagen alle Frauen immer die Wahrheit? Nein. Also habe ich abgewartet.
    Guttenberg´s Fall verkennt H. Rether aber völlig, die Dissertation ist das Entree in gehobene Positionen bei den C Parteien zudem hat er ja Herr von und zu wenn ich mich recht erinnere auch die Arbeitskraft des wissenschaftlichen Dienstes des BT in Anspruch genommen. Aber klar ist alles halb so schlimm. Nein H. Rether ist nicht meins.

    Dortmund Grabenstein 09/09/2019 20:47
  • Banken verstaatlichen und alle "Börsen" schließen…

    D L 09/09/2019 20:47
  • Die Aussage ab 5:29 ist absolut genial !!

    Definitiv100 09/09/2019 20:47
  • meine waffe im video ist das nicht,… gehört vielleicht beate Tschäpe

    ranknonsense 09/09/2019 20:47
  • tolle calvinisten, das war mein geschäftsmodell, bei der Revolution Heugabeln verkaufen,…

    ranknonsense 09/09/2019 20:47
  • Also, ich wär' mit 5% zufrieden!

    Georg Ernst 09/09/2019 20:47
  • Ich möchte es – im Rahmen und natürlich nur bis zu einem gewissen Steifegrade meines Penisses einmal so zur Formulierung bringen: In gewisser Weise kann, darf und muß ich diesen Skandal, der dem Fortschritt – und nicht nur dem Fortschritt auch dem Blühen und Gedeihen – des Peninismus, der einzigen wirklich progressiven und realfaktizistisch sozusagen historisch gesehen analinkarnierten Weltanschauung,  – davon bin ich überzeugt – nicht das mindeste anhaben wird, als gewissermaßen „hausgemacht“ betrachten, handelt es sich dabei doch zweifellos um eine Inszenierung pseudooppositioneller Kräfte innerhalb der inneren rätepeninistischen Revolutionsbewegung – kann, weil meine Kompetenz in dieser Frage, die durchaus zu den nicht gänzlich unwichtigen Fragen des revolutionären Peninismus zählt, auch vom PVA bestätigt wurde, wird und werden wird, darf, weil PVA, AVP, AVA und PPD mehrfach meine Autorität, die selbst von den erklärten Feinden und Widersachern des Peninismus, den phallofaschistischen Ausbeutern und erklärten Feinden des Penilariats, nicht anders als anerkannt werden muß, in subversiven Neustrukturierungsfragen peninistischer Methodik in Anspruch genommen haben, und endlich muß, weil mich die Faktenlage angesichts der Eindeutigkeit des inszenierten Charakters dieses Skandales, der sicherlich die eine oder andere Spur in der Ordnung des peninistischen Kollektivs, dessen Arbeit, deren Verdienst, an dessen Tatsache keine ernsthaften Zweifel aufrechter Peninisten möglich sind, an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich gewürdigt werden soll, an und für sich gesehen natürlich davon vollkommen unangetastet bleibt,  hinterlassen wird, dazu in der Tat zwingt.

    KritischerPenis 09/09/2019 20:47
  • Ich bin geil und willig und auch extrem billig

    Feuchtattacke 09/09/2019 20:47
  • Und jetzt regen sich alle auf, dass die Entvölkerung ansteht und wie unverschämt es ist ermordet zu werden, weil ein andere Gruppe es kann und meint, dass es das richtige ist. Aber das Benzin für das andere Völker ermordet wurden, das wird in den Tank gefüllt um dann bequem mit dem Auto zur Friedensdemo zu fahren. 
    Und dann gibt's noch die, die ganz bewusst mitmachen und denken sie kämen davon – doch dann merken sie, dass sie es nicht nur ermöglicht haben, sondern selbst dran sind, wenn sie nicht mehr benötigt werden. 
    Und alle fallen darauf rein, ganze Nationen – und immer wieder und wieder.
    Schon lustig ^^

    eXtremeDR 09/09/2019 20:47
  • 7:10 Touchè… beruhigend das der Saal betreten schweigt.

    Holocene Mammal 09/09/2019 20:47
  • Hagens penis may be very hard when he masturbates, but my great American cock gets even harder when I’m jerkin’ off!

    PeckerOfIndependence 09/09/2019 20:47
  • Den Michel Friedmann haben sie koksend im Puff erwischt, aber der darf jetzt wieder den Moralapostel mimen…. komisch

    Volker S 09/09/2019 20:47
  • Mein Pimmel ist absolut RIESIG da können hunderte Hende dran mitwichsen !!

    Penisprotz 09/09/2019 20:47
  • Genial gut!

    Marian Sprinkmeier 09/09/2019 20:47
  • eigentlich ist das alles doch einfach nur traurig, das ist die absolute wahrheit, die der mann da erzählt und die leute lachen bei den meisten sachen, als wäre das ein witz. aber so IST es auf der welt! lachen hilft nur dem einzelnen, damit er sich deshalb nicht so schlecht fühlt.

    LilTriumphant66 09/09/2019 20:47
  • Puhh, teilweise kann er's ja, aber hier betreibt er groben Unfug!

    NEW ROCK ORDER 09/09/2019 20:47
  • Am meisten geklatscht u gelacht wird immer dann, wenn Witze gemacht werden die keinen selbst betrifft.

    Günther Maisko 09/09/2019 20:47
  • gespenstisch….

    Jester 09/09/2019 20:47
  • Es ist nicht das Ende, es ist der Anfang. Die Situation war doch schon immer so oder noch schlimmer und jetzt wird zum ersten Mal massiv Aufklärung von allen Seiten her betrieben. Natürlich springen nicht sofort alle auf, die sich an ein Leben in resignierter Trägheit gewöhnt haben. Aber es springen immer mehr.

    earthbind83 09/09/2019 20:47
  • Ich finde, Hagen Rether hat mit vielen Dingen recht.

    diekritischesusi 09/09/2019 20:47
  • Moment, noch eine Frage: Wieso unterstellst du mir mehr oder weniger unterschwellig, ich hätte keinen Humor und keinen Verstand? Begründung?

    A K 09/09/2019 20:47
  • Nö so wie du.

    A K 09/09/2019 20:47
  • Der dümmste Kommentar unter dem Video, den ich finden konnte. Menschen ohne Humor und ohne Verstand sind arme Idioten.

    A K 09/09/2019 20:47
  • Es herrscht der totale WAHN + RETHER benennt ihn: This is the end, my only friend – the end!

    Johannes Emminger 09/09/2019 20:47
  • Hach ja…

    Esther Bockwyt 09/09/2019 20:47
  • Schon mal dran gedacht, dass übertreibung ein Stilmittel sein kann?
    Und musst du dich wirklich auf das Niveau begeben ihn nach der farbe seiner Kleidung zu beurteilen?

    Rene W 09/09/2019 20:47
  • Und was soll bitte gelogen sein ??

    Alexander Krüger 09/09/2019 20:47
  • TEST GAHD DAMMIT

    AirWaterLandBuffalo 09/09/2019 20:47
  • YT spinnt immer mehr!

    aditus2011 09/09/2019 20:47

Schreibe einen Kommentar

20446 Besucher online
20446 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 20446 um/am 09-19-2019 12:46 pm
Meiste Besucher heute: 20446 um/am 12:46 pm
Diesen Monat: 20446 um/am 09-19-2019 12:46 pm
Dieses Jahr: 20446 um/am 09-19-2019 12:46 pm