background img
Sep 9, 2019
11 Views

Volker Pispers vs. Björn Höcke (AfD): "Wir müssen Europa als Festung denken" Erfurt (28.1.2018)

Written by



Björn Höcke: “Wir müssen Europa als Festung denken“ , Erfurt (28.1.2018)
https://www.youtube.com/watch?v=hVanrn2-HNQ
Fakt ist:
Ein „Jobwunder“ habe sie bewirkt, Schröders „Agenda 2010“, die er von 2003 bis 2005 mit der rot-grünen Mehrheit durch den Bundestag jagte.
In der Tat gibt es heute mehr Erwerbstätige als im Jahr 2000 und weit weniger Arbeitslose als zur Jahrhundertwende.

Doch bereits 2013 warnte der damalige Präsident des Statistischen Bundesamts, Roderich Egeler, vor Euphorie: „Das so genannte deutsche ´Jobwunder ` relativiert sich jedoch, wenn man nicht nur die Personen betrachtet, sondern die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden und damit das Arbeitsvolumen“ (destatis, 26.11.13).

So stieg die Zahl der Erwerbstätigen von 2000 bis 2016 um 8,9% (die Arbeitnehmer um 9,1%).
Nimmt man dagegen die geleisteten Arbeitsstunden, verblasst das Wunder etwas: Plus + 2,3% bei den Erwerbstätigen und plus 4,0% bei den Arbeitnehmern.
Das Arbeitsvolumen bei den Arbeitnehmern .ist im Zeitraum der 16 Jahre doch sehr bescheiden gewachsen: um 0,25 Prozent pro Jahr. Und dieser Effekt dürfte weniger aus den Arbeitsmarktreformen resultieren, denn auf den gigantischen Exportboom; desweiteren hatten die seit 2010 wieder gestiegenen Reallöhne eine Steigerung der Kaufkraft und damit Ausweitung des Binnenmarktes zur Folge.

Die Arbeitsmarktreformen aber wirkten sich verheerend auf die Qualität der Beschäftigungsverhältnisse aus.
Immer mehr Menschen müssen in zerstückelten, atomisierten Beschäftigungsverhältnissen arbeiten.
Das Proletariat wurde zunehmend zum Prekariat. Mini-Jobber, Leiharbeiter, Ein-Euro-Jobs wurden zur Massenerscheinung. Teilzeitarbeit hat millionenfach zugenommen.
HartzIV, das „Gebot kältester Zweckmäßigkeit“ der Agenda 2010, zwingt Arbeitssuchende in prekäre Beschäftigungsverhältnisse, nötigt ihnen jede Arbeit als zumutbar auf.

Mit der Folge, dass immer mehr Billig-Jobs entstehen und der Niedriglohnsektor sich signifikant ausweitet.
Arbeit wurde „billig wie Dreck“, wie es der Soziologe Horst Afheldt bereits vor 15 Jahren prophezeite.

Die Fakten: „Normalarbeitsverhältnisse erodieren – zunehmend atypische Beschäftigung
Der Anteil der Vollzeitbeschäftigten an den Erwerbstätigen ist 2016 gegenüber dem Jahr 2000 um über acht Prozentpunkte gesunken. Der Anteil der TeilzeitarbeiterInnen ist um 9,2 Prozentpunkte gestiegen.
Die sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse sind zwar in den letzten Jahren wieder gestiegen: Seit 2005 um fünf Millionen.
Ihr Anteil an den Erwerbstätigen betrug im Jahr 2000 69.9% der Beschäftigten, 2016 72,1%. Der Anstieg wurde jedoch überwiegend durch Teilzeit-Stellen bewirkt.

Atypische Beschäftigung: Die Bundesagentur für Arbeit zählt dazu folgendes: Befristet Beschäftigte, Teilzeitarbeit, geringfügig Beschäftigte, Zeitarbeitnehmer.

Aus normalen Arbeitsplätzen werden immer mehr atypische Arbeitsverhältnisse und daraus entsteht immer häufiger prekäre Beschäftigung: Zu wenig Lohn zum Leben, keine soziale Absicherung, keine Teilhabe an Tarif- und Firmenvereinbarungen, kein Kündigungsschutz, usw.
Das Normalarbeitsverhältnis erodiert, verbunden mit weniger sozialer Sicherheit und unzureichendem Einkommen.

Die Zahl der atypischen Beschäftigungsverhältnisse erhöhten sich seit dem Jahr 2000 um 61%; ihr Anteil an den Erwerbstätigen von 29% auf 42,5%. (siehe Tabelle).

Teilzeitbeschäftigte: Die Bundesagentur für Arbeit führt alle Teilzeitbeschäftigten unter atypischer Arbeit auf, insgesam 8,5 Millionen (Das Statistische Bundesamt unterscheidet bei Teilzeitbeschäftigten zwischen denjenigen, die unter 20 Wochenstunden arbeiten (3,41 Mio) und jenen, die über 20 Stunden die Woche arbeiten (4,844 Mio).
Erstere zählt es zu atypischer Beschäftigung, letztere zu NormalarbeitnehmerInnen).

Befristet Beschäftigte: Sie sind von 2,0 Millionen (2000) auf 3,7 Mio. (2016) gestiegen: + 11%.
Zwei von drei Neueinstellungen sind heute befristet.

Geringfügig Beschäftigte: Es handelt sich hier um die so genannten Minijobs oder 450-Euro-Jobs (früher 400 Euro).
2016 wurden 5,3 Millionen ausschließliche Mini-Jobber gezählt. (hinzu kommen 2,6 Millionen Minijobber im Nebenerwerb, sie zählen nicht zu den atypisch Beschäftigten).

Zeitarbeitnehmer: Auch Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) oder Leiharbeit: Wird von destatis erst seit 2006 erfasst.
Nach BA 2016 eine Million.
Quelle:

Entzaubertes „Jobwunder“


Mein Tipp:
Widerstand! Mehr als 70.000 Menschen gegen das faschistoide Regime in Österreich – Lisa Mittendrein (attac) – (13.1.2018) https://www.youtube.com/watch?v=0icxJOr0_KQ
Mehr Infos:
https://www.ots.at/presseaussendung/O…
http://www.attac.de
http://www.abruesten.de

Netzwerk Ökosozialismus


http://www.sozialismus.info

Volker Pispers vom 90 WDR Kabarettfest aus Bonn 2015

source

Article Tags:
Article Categories:
Allgemein

Comments to Volker Pispers vs. Björn Höcke (AfD): "Wir müssen Europa als Festung denken" Erfurt (28.1.2018)

  • Ich kann einfach das ekelhafte Gelache nicht hören, das ist für mich einfach so, wenn Menschen sich über das Leid der anderen lustig machen…

    Wir sind anscheinend zu solch einem Volk mutiert das sich kaputtlacht wenn jmd. stürzt und sich weh tut

    Deniz Li 09/09/2019 15:40
  • Who’s lost my

    juenglink 09/09/2019 15:40
  • Macht der Mann keine Auftritte mehr .. aktuelle ????

    World Ender 09/09/2019 15:40
  • Daumen runter gilt für Dich MM nicht für Volker Pispers !

    Jo Alla 09/09/2019 15:40
  • ernsthaft? er ist wieder da? danke danke danke 🙂

    GalliadII 09/09/2019 15:40
  • Wo Björn Höcke recht hat, hat er recht…

    Worldvoyager 2005 09/09/2019 15:40
  • Ich wünsche Pispers viel Vergnügen bei seinem Leben als Antilopen fressender Löwe.
    Ich denke, er fühlt sich auch wohl in einem Europa, das von 100 Millionen Schwarzafrikanern besiedelt wird.
    Ich finde Pispers toll! Er will Sozialismus ohne Diktatur. Er erklärt leider nicht, wie das funktionieren soll!

    Nora Lachmann 09/09/2019 15:40
  • Ich freu mich schon, wenn Pispers endlich aus seiner Auftrittspause zurückkehrt und erst mal mit Trump, Erdogan und all den anderen Kriminellen abrechnet.

    MediaLiveHD 09/09/2019 15:40
  • Pispers verwechsel Elokwenz mit Inkontinenz. Für einfache Menschen: der Typ ist delir und pisst in die Unterwäsche.

    Janusz RiC 09/09/2019 15:40
  • ich liebe volker piepsers shows, aber was mich egrade wundert oder schreibfehler? wie kannst man am 23.01 nen video veröffentlichen das vom 28.01 sein soll? und hat pisper nicht leider eh aufgehört laut meiner letzten info. die show kenn ich nämlich schon die ist älter

    Illumin4t 09/09/2019 15:40
  • na klar. Das vidoe ist am 28.1.2018 aufgenommen, aber bereits am 23.1.hochgeladen. Du bist ein verdammter Wahrsager

    Gelikafkal 09/09/2019 15:40
  • 23:05: Das wurde in Westdeutschland nach dem Krieg auch tatsächlich einmal gemacht. Nannte sich "Lastenausgleichsgesetz". So viel zum Thema "geht nicht".

    micmul23 09/09/2019 15:40
  • Solang nicht mindestens 60 % aller Industriestaaten bereit sind zu teilen mit den armen der Welt sehe ich es nicht ein als Deutsche dort Vorreiter zu spielen. Warum sollte meine und paar andere Generationen nun voll zurück stecken ? Haben wir was getan ?

    Jennifer Ley 09/09/2019 15:40
  • warum wird hier im Titel suggeriert, das Video wäre von 2018? Erst ganz unten im Text steht , dass es von 2015 ist! 🙁

    SL600V12 09/09/2019 15:40
  • Kanner nich wissen. Er hängt noch dem Marxismo nach. 😉

    Herman Dagger 09/09/2019 15:40
  • Ich schau kein Youtube um dann ein Hörspiel zu bekommen. Null Punkte

    Simon Hopfner 09/09/2019 15:40
  • EU braucht keine Grenzen…D muss nur das Rundumsorglospaket abschaffen ,dann dampfen alle illegalen Einwanderer wieder ab und es kommen keine Neuen Schmarotzer mehr,weil sie dann, wo keine Arbeit ist, arbeiten müssten❗☝👳

    Friedemann Schulz 09/09/2019 15:40
  • Dass der Pispers die Merkelsche Flüchtlingspolitik verteidigt entsetzt mich,
    ich hielt ihn für intelligent, aber nun ist er unten durch, aber so was von.

    heinz meier 09/09/2019 15:40
  • Er war mal echt gut! Ich vermute er wurde unter Druck gesetzt und gab nach, wieder so ein um Kipper.

    klaus wahner 09/09/2019 15:40
  • Blablabla
    Und jetzt? …

    Samt Kralle 09/09/2019 15:40
  • So wie er seit Jahrzehnten die Wahrheit auf den Punkt bringt, müsste man ihm das Bundesverdienstkreuz umhängen, das sind echte Verdienste. Aber wenn er, wie Dieter Hildebrandt einen Funken Ehre besitzt, wird er es ablehnen.

    Lothar Bauer 09/09/2019 15:40
  • Clickbait

    Knut Pillemann 09/09/2019 15:40
  • Von wegen 28.1.2018… das Programm ist deutlich älter und gibt es schon längst auf YouTube. Was soll das? Wird ausgerechnet unser Volker dazu missbraucht, Werbebotschaften zu transportieren? Dreist!

    Robert Malzan 09/09/2019 15:40
  • Was wäre wenn ich behaupte, dass jeder der BWL oder VWL studiert genau diese Dinge lernt. War auf jedenfall so als ich BWL studiert habe. Es hilft halt nur nicht weiter diese zusammenhänge zu kennen, wenn man von Mama ausziehen will, nen Job braucht und evtl. eine Familie gründen will. Dann nimmt man halt nen Job an und bei ner Bank oder ner Versicherung. Was will man auch sonst machen? Bäcker werden und sich in Uhren bezahlen lassen? Die wenigsten BWLer lernen in der Vorlesung backen. Mit so nem BWLer wissen kann man genau zwei Dinge tun. Entweder man wird Bänker oder man wird Zyniker

    Mabus 09/09/2019 15:40
  • Wenn das Thema nicht so Traurig wäre könnte man darüber Lachen!!!!

    Dieter Senghas 09/09/2019 15:40
  • Dummschwätzer

    natela schnuppe 09/09/2019 15:40
  • Der Bericht ist doch schon "Uralt" und nicht vom 28.01.18…

    Martin Degenhard 09/09/2019 15:40
  • Ja mal ehrlich, nen bisschen Recherche wäre gut. Bernd Höcke heißt der Mann, nicht Björn!

    Heinricht Breitbauer 09/09/2019 15:40
  • Die AFD hat ja den Lucke über Bord geworfen, und den NPD Anteil auf 99% erhöht.

    Felix Höfflin 09/09/2019 15:40
  • Wow.
    "Volker Pispers vs. Björn Höcke (AfD): "Wir müssen Europa als Festung denken" Erfurt (28.1.2018)"
    Du kannst einen Beitrag vom 28.01.2018 schon am 23.01. veröffentlichen?
    Dislike.

    Pax Noun 09/09/2019 15:40
  • bitte in Zukunft die Immobilien mit einrechnen. dann is alles aus.

    Florian Geißler 09/09/2019 15:40
  • Was er sagt ist die reine Wahrheit, hergestellt durch perfekte Logik und Vergleiche.
    ABER ICH HASSE ES, WENN KLICKS GESAMMELT WERDEN DURCH ABSICHTLICH FALSCHE ANGABEN, WIE HIER DAS DATUM, DESHALB DAUMEN RUNTER

    Roy Soleil 09/09/2019 15:40
  • Das Programm ist älter, BITTE vermerke das in dem Video… Volker hat schon ne Weile kein aktuelles Programm seit 2015

    Dein Papa 09/09/2019 15:40
  • er id Klasse leider erkenn wenige das und wir tun nix gegen die Politiker und wählen dann noch afd

    94djanek 09/09/2019 15:40
  • PRO Festung Europa!

    Freddy Krueger 09/09/2019 15:40
  • Ich vermisse den Volker so sehr !!!

    Siegmund Czapla 09/09/2019 15:40
  • Doch nur ein Systemling?!

    Capri Corn 09/09/2019 15:40
  • . . . das Polemisieren gegen unsere Sparer, die ihr Geld zusammenhalten, kommt immer gut an – schon klar. Wäre es wirklich besser, wenn die auch nichts besitzen? Wir sollten die Mauer wieder hochziehen, dann können die Kommunisten drüben ihr Vermögen gleichmässig verteilen und alle sind froh!

    Manfred Sommer 09/09/2019 15:40
  • Hätte eine der grossen Parteien gesagt: Wir halten die Nato-Osterweiterung für nicht richtig! Hätte niemand sich um die AfD sorgen müssen. Das ist ja nicht schwer zu begreifen, oder? Hätte die Linke wiederum "Obergrenze" hinzugefügt, so hätte sie mind. 60% bekommen. 🙂

    Öettinger 09/09/2019 15:40
  • Und was hat das jetzt bitte mit AFD zu tun? Lächerlich. Herr Pispers hat schon die richtige Personen beim Namen genannt (z.B. Merkel).

    philip beier 09/09/2019 15:40
  • Der Asyl Pispers hat gerne beschnittene Schwänze im Arsch

    dessler deslock 09/09/2019 15:40

Schreibe einen Kommentar

20446 Besucher online
20446 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 20446 um/am 09-19-2019 12:46 pm
Meiste Besucher heute: 20446 um/am 12:46 pm
Diesen Monat: 20446 um/am 09-19-2019 12:46 pm
Dieses Jahr: 20446 um/am 09-19-2019 12:46 pm